Simulationsmodelle für Notfallsituationen in chemischen Prozessen

Sokratel schließt das Entwicklungsprojekt von modellbasierten Softwaretools für die Vermeidung und Beseitigung von Notfallsituationen in Prozessen der chemischen Absorption erfolgreich ab. Das Kooperationsprojekt mit der Universität Paderborn wurde vom zentralen Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) gefördert.

Mathematisch problemorientierte Modelle simulieren in Echtzeit Absorptionskolonnen und den Absorber-Desorber-Kreislauf. Mit Hilfe der Modelle ist eine Echtzeitbewertung der Effizienz von Kreislaufprozessen der chemischen Absorption möglich. 

 

Weitere Themen