Virtueller Fahrmanöverkatalog

Die Hardware in the Loop Simulation für Steuergeräte der Fahrwerkselektronik, im Besonderen der Bremsregelsysteme, gehört seit vielen Jahren zur Kernkompetenz von Sokratel.

Spezielle Fahrmanöver können mittlerweile realitätsnah und detailliert in einer virtuellen Welt nachgebildet werden. Damit ist es möglich spezielle Fahrmanöverkataloge für den virtuellen Fahrversuch zu entwickeln. In einem Pilotprojekt mit einem der größten Automobilzulieferer weltweit konnten wir hierzu umfangreiche Erfahrungen in der Praxis sammeln.

Virtuelle und automatisierte Fahrmanöver können den Kosten- und Zeitaufwand bei der Fahrzeugentwicklung erheblich verringern.

Weitere Themen